• The Ark

    The Ark

The Ark

2020 | 101 min.

The Ark

Ticket & Specials

    • icons/icon-play-orange Created with Sketch. Film Trailer
    • icons/icon-play-orange Created with Sketch. Hintergrundinfo

Info

Nach dem Ansehen eines Filmes haben Sie die Möglichkeit, den Film zu bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Meinungen! Der am besten bewertete Film wird mit dem Publikumspreis des Chinesischen Filmfests München ausgezeichnet. Als Dankeschön für Ihr Feedback verlosen wir unter allen Teilnehmer*innen der Abstimmung 15 Gutscheine des Konfuzius-Instituts München im Wert von 50 Euro. (Die Gutscheine können im Konfuzius-Institut München für Sprachkurse und Workshops eingelöst werden.)

The Ark

Regisseur: WEI Dan

Altersfreigabe: ab 18

Synopsis

“The Ark” zeigt eine Familie, die inmitten der Corona-Pandemie versucht, die an einem anderen Leiden erkrankte Großmutter ZHANG Xiuhua zu retten. Ihre Kinder und Enkelkinder besuchen sie täglich im Krankenhaus und geben die Hoffnung nicht auf - auch nicht, als die Ärzt*innen schon längst nicht mehr an eine Genesung glauben. Im Laufe der Zeit entsteht jedoch eine Atmosphäre der Spannung und Angst, alte Konflikte kommen hoch, die Auseinandersetzungen zwischen den Familienmitgliedern häufen sich. Die Dokumentation setzt sich mit Zusammenhalt innerhalb der Familie und den Parallelen einer persönlichen und globalen Krise auseinander. Durch das Schwarz-Weiß-Format erhält der Film eine melancholische Note.

Regisseur
WEI Dan ist ein unabhängiger Filmregisseur und Drehbuchautor, der derzeit in Peking lebt. Sein Debüt als Regisseur erlebte er 2018 mit dem Film “Warm House”, “The Ark” ist seine erste Dokumentation. Im Rahmen des Filmprojekts war er sowohl Drehbuchautor und Regisseur als auch Kameramann und Filmeditor.
Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo