• Rouge

    Rouge

Rouge

1987 | 96 min.

Rouge

kein Angebot eingestellt

Info

Nach dem Ansehen eines Filmes haben Sie die Möglichkeit, den Film zu bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Meinungen! Der am besten bewertete Film wird mit dem Publikumspreis des Chinesischen Filmfests München ausgezeichnet. Als Dankeschön für Ihr Feedback verlosen wir unter allen Teilnehmer*innen der Abstimmung 15 Gutscheine des Konfuzius-Instituts München im Wert von 50 Euro. (Die Gutscheine können im Konfuzius-Institut München für Sprachkurse und Workshops eingelöst werden.)

Rouge

Regisseur: Stanley Kwan
Besetzung: Anita Mui, Leslie Cheung, Alex Man, Emily Chu

Altersfreigabe: ab 18

Synopsis

Der Film “Rouge” spielt mit übernatürlichen Themen wie dem Leben nach dem Tod und ist die Adaption des gleichnamigen Buches von Lilian Lee. Zu Lebzeiten war Fleur eine der beliebtesten Kurtisanen Hongkongs und entschied sich unter all ihren Verehrern für Chan. Dessen wohlhabende Familie wandte sich von ihm ab, als sie von der Beziehung erfuhr. Als Fleur und Chan erkannten, was für ein Leben ihnen bevorsteht, beschlossen sie, gemeinsam Suizid zu begehen. Doch Fleur wartet nach ihrem Tod vergeblich auf Chan. Sie kehrt schließlich als Geist in die Welt der Lebenden zurück, um ihn dort zu finden. In den sieben Tagen, die ihr für diese Aufgabe zustehen, lernt sie das Paar Yuen und Chor kennen. Die Beiden unterstützen sie bei der Suche und lernen dabei eine wichtige Lektion über ihre eigene Beziehung.

“Rouge” gewann auf dem Nantes Three Continents Festival den Golden Montgolfiere und bei den Hong Kong Film Awards die Titel Best Film Editing, Best Original Film Score, Best Original Film Song und Best Picture.

Regisseur
Stanley Kwan stammt aus Hongkong und studierte an der Hongkong Baptist-Universität Massenkommunikation, bevor er sich dem Film zuwandte. Bereits sein Debütfilm “Women” war ein großer Erfolg, mit “Rouge” gelang ihm schließlich der internationale Durchbruch. Bei den Hong Kong Film Awards wurde er dafür mit dem Titel Best Director ausgezeichnet. Für seinen Film “Lan Yu” aus 2001 erhielt er bei den Golden Horse Awards ebenfalls den Titel Best Director.
Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo