• Out of Crimes

    Out of Crimes

Out of Crimes

2018 | 97 min.

Out of Crimes

kein Angebot eingestellt

Info

Nach dem Ansehen eines Filmes haben Sie die Möglichkeit, den Film zu bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Meinungen! Der am besten bewertete Film wird mit dem Publikumspreis des Chinesischen Filmfests München ausgezeichnet. Als Dankeschön für Ihr Feedback verlosen wir unter allen Teilnehmer*innen der Abstimmung 15 Gutscheine des Konfuzius-Instituts München im Wert von 50 Euro. (Die Gutscheine können im Konfuzius-Institut München für Sprachkurse und Workshops eingelöst werden.)

Out of Crimes

Regisseur: Peter Zuo
Besetzung: REN Quing’an, DING Jianjun, WANG Haitao, LONG Shuilin, LI Jue

Altersfreigabe: ab 18

Synopsis

“Out of Crimes” ist ein chinesisches Krimidrama, das sich um den Fall einer Entführung dreht. Die Tochter des Minenarbeiters Junpo ist schwerkrank und muss dringend behandelt werden. Als Junpo jedoch zum Haus seines Chefs, des Minenbesitzers, geht, um seine Schulden einzutreiben und so das Geld für die Behandlung aufzubringen, weist der ihn ab. Daraufhin entführt Junpo die Tochter des Minenbesitzers und die Situation gerät außer Kontrolle. Mehrere eigentlich unbeteiligte Leute werden in das Drama hineingezogen, sterben, landen hinter Gittern oder müssen fliehen. Der Film zeigt, wie das Leben vieler Menschen miteinander verknüpft ist, und wie schnell sich Gewalt und Verbrechen ausbreiten können.

“Out of Crimes” wurde beim Beijing Youth Film Festival für die Kategorien Best Film und Best Screenplay sowie beim International Film Festival in Warschau für den Free Spirit Award nominiert.

Regisseur
Der Regisseur und Drehbuchautor Peter Zuo wurde in Xingtai in der chinesischen Provinz Hebei geboren. Schon als Jugendlicher widmete er sich der Malerei und eignete sich ein tiefes künstlerisches Wissen an, das ihm bei seinen Filmen von Nutzen ist. Im Jahr 2005 erlebte er sein Debüt als Regisseur.
Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo