• Ms. Pearl

    Ms. Pearl

Ms. Pearl

2020 | 98 min.

Ms. Pearl

Ticket & Specials

    • icons/icon-play-orange Created with Sketch. Film Trailer
    • icons/icon-play-orange Created with Sketch. Hintergrundinfo

Info

Nach dem Ansehen eines Filmes haben Sie die Möglichkeit, den Film zu bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Meinungen! Der am besten bewertete Film wird mit dem Publikumspreis des Chinesischen Filmfests München ausgezeichnet. Als Dankeschön für Ihr Feedback verlosen wir unter allen Teilnehmer*innen der Abstimmung 15 Gutscheine des Konfuzius-Instituts München im Wert von 50 Euro. (Die Gutscheine können im Konfuzius-Institut München für Sprachkurse und Workshops eingelöst werden.)

Ms. Pearl

Regisseur: Li Yunbo
Besetzung: Vir Hu

Altersfreigabe: ab 18

Synopsis

“Ms. Pearl” ist ein chinesisches Drama, in dem der Hauptcharakter Ms. Pearl ihrer Mutter den Wunsch nach einem Schwiegersohn erfüllen möchte. Dafür muss sie vor ihrem 40. Geburtstag innerhalb eines Monats einen Freund finden. Gleichzeitig läuft es auf der Arbeit nicht mehr so gut wie früher, weshalb Ms. Pearl unter Angstzuständen und Schlafmangel leidet. Auf der Suche nach einem Freund lernt sie einige Männer kennen, die nicht vertrauenswürdig sind, und deckt schließlich ein Geheimnis ihrer Mutter auf. Obwohl es ihr nicht gelingt, einen Freund zu finden, feiert sie ihren 40. Geburtstag gemeinsam mit ihren besten Freundinnen. Der 2020 erschienene Film des Regisseurs LI Yunbo befasst sich mit kindlicher Pietät und Heiratsdruck in China.

Regisseur
LI Yunbo ist ein chinesischer Drehbuchautor, Regisseur und Filmkritiker, der seit vielen Jahren unter dem Pseudonym Yunzhong für die Medien arbeitet. Sein Debüt als Regisseur feierte er 2016 mit “Something in Blue”. Sein Film “Wild Swords” wurde von mehreren Filmfestivals im In- und Ausland ausgewählt. “Ms. Pearl” ist LI Yunbos dritter Film.
Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo